Mehr Infos

Katzenklappe: Test & Empfehlungen 2021

Welche Katzenklappen gibt es, welche ist die richtige für meine Katze?

Welche Vorteile haben die verschiedenen Katzenklappen? Dieser Vergleich wird Ihnen den Überblick geben.

Katzenklappe, Katzentür
Katzenklappe, Katzentür

 

Katzenklappen sind eine großartige Möglichkeit, die Wärme im Katzenhaus zu halten, oder der Katze einen freien Durchgang durch Ihre Haustür zu ermöglichen. Außerdem verhindern die Katzenklappen dass unerwünschte Insekten oder andere Tiere ins Haus gelangen.

 

 

Es gibt verschiedene Arten der Katzenklappen, aber der Hauptunterschied ist wie die Katzenklappen geöffnet werden.

 

 

1. Standard Katzenklappe – ist die günstigste Option. Standard-Katzenklappen haben einen Magneten in der Mitte, der die Katzenklappe immer zurück in die geschloßene Position bringt. Diese Art der Katzenklappe ist Standardmäßig bei unseren Katzenhütten eingebaut.

Vorteil: Günstiger Preis
Nachteil: Fremde Katzen können durch die Katzenklappe durch

*

 

2. Magnetische Katzenklappe – öffnet sich nur für Katzen, die einen Magneten tragen (meist als Halsband mit der Katzenklappe erhältlich), der die Klappe der Katze aktivieren und der Katze erlauben kann, das Haus frei zu betreten.

Vorteil: Preis (ab ca. 20,00€)
Nachteil: Fremde Katzen mit einem magnet Halsband können trotzem durchkommen

*

 

3. Mikrochip Katzenklappe – öffnet nur für Ihre Katze. Enweder wird die Katzenklappe durch den Microchip Ihrer Katze geöffnet (falls die Katze gechippt ist) oder Sie kaufen einen Halsband mit dem Mikrochip.

Vorteil: Nur Ihre Katze bzw. Katze mit programiertem Chip-Halsband können die Katzenklappe öffnen
Nachteil: Höherer Preis

*

 

 

* = Affiliatelinks/Werbelinks

 

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.