Katzenhaus bauen: so gehen wir vor

Hier zeigen wir (Katzenhaus.shop) kurzgefasst wie wir unsere Katzenhäuser Mao, Mao XXL und Momy bauen:

 

1. Die Holzplatten werden auf die richtigen Größen zugeschnitten

Katzenhaus Herstellung

 

2. Die 4 Wände und der Boden werden vorsichtig zusammengebaut, geklebt und mit Schrauben befestigt

 

3. Das Ziegelmuster wird präzise reingefräst

 

4. Die Dämmungsplatte wird eingefügt und anschließend werden die MDF-Platten fest gemacht

 

5. Die Öffnungen (Türe, Fenster) werden reingeschnitten

 

6. Das Katzenhaus wird zuerst grob und dann fein geschliffen

 

7. Wenn es sich um ein behandeltes Katzenhaus handelt wird es mit unserer wetterfesten Farbe behandelt, die Behandlung erfolgt mit Farbwalze und Pinsel

 

 

8. Vordach, Katzenklappe und Fenster wird montiert

 

Unsere Katzenhütten entstehen in unserer Werkstatt in Berndorf (Niederösterreich).

Natürlich können Sie auch ein Katzenhaus selbst bauen, wenn Sie aber ein Katzenhaus in unserem Shop kaufen, profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und erhalten ein hochwertiges Produkt das wirklich seinen Zweck erfüllt.

 

Hier finden Sie unsere Katzenhäuser.

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentar (1)

  • Olivera Stefanovici Reply

    Hallo,
    Ich hatte für meine katze in meiner Mietwohnung eine katzenklappe mit Mikrochip eingebaut. Nach ein paar Tagen hat das auch super geklappt mit rein und rausgehen
    Das einzige Problem ist das meine katze ihre beute in der Wohnung bringt und das ich panische angst vor mäuse habe musste eine Lösung her.
    Ich habe das xxl katzenhaus bei ihnen bestellt mit der microchip katzenklappe aber meine miezi geht nur rein zum essen und wieder raus.

    Ich habe meine miezi sehr gemütlich ihr das Haus gemacht mit selbsheizende decke zum mal sich ausruhen aber das nimmt sie nicht so an.

    Am Nachmittag wenn ich zuhause bin darf sie wieder in der Wohnung.

    Können Sie mir vielleicht paar Tipps geben?

    Vielen Dank im voraus

    Mit freundlichen Grüßen
    O.Stefanovici

    4. Juni 2024 at 12:24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert